Mid-Am Herren im GC Stärk Ansfelden

Im GC Stärk Ansfelden wurden heuer die MMS MidAm Herren Div 4A ausgetragen. Im Einzel waren A. Pallauf, M. Wagner, R. Kraus und P. Schwaiger am Start, im Doppel R. Holztrattner und W. Unger. Der erste Tag war gleich eine Herausforderung gegen die Mannschaft vom GC St. Lorenzen. Wir konnten uns mit einem Ergebnis von 3 – 2 für den nächsten Tag sehr gut positionieren. Am Samstag war der Tag des Regens. Die gesamte Spieldauer war nicht leichter sondern absolut heftiger Regen, der dafür sorgte, dass man am 5. Loch gleich nass war wie am Ende. Bunker voll mit Wasser, Wasserstraßen auf den Fairways und Abschläge die so weich wie Pudding waren führten zu absolut „crazy“ Verhältnissen. Trotzdem wurde nicht abgebrochen und alle Teilnehmer stellten sich dieser Herausforderung. Wir spielten gegen den GC Zillertal Uderns und konnten uns mit einem super Ergebnis von 4-1 wieder deutlich positionieren. Sodann war der 3. Tag, Sonntag der Tag der Entscheidung. Wir spielten gegen die Mannschaft von Jacques-Lemans Golfclub St. Veith-Längsee. Entweder Klassenerhalt oder Aufstieg. Es ging also um alles und so wurde auch gespielt. Unsere Spieler im Einzel haben wieder souverän die sportlichen Leistungen des GCC Salzburg-Klessheim unter Beweis gestellt und mit einem Ergebnis von 4-1 den Sieg nach Hause gebracht. Somit sind wir aufgestiegen und spielen kommendes Jahr in der Div. 3.